Digitale Demenz - 4% sind internetsüchtig

Digitale Demenz ist ein Resultat aus den neuen nicht Stoffgebundenen Süchten (Krankheiten) wie Computer-, Internetsucht. Sie sind durch den falschen Umgang mit den neuen Medien entstanden. Derzeit sind in Deutschland 4% Menschen computer-, internetsüchtig - Tendenz steigend. "Die Dosis macht das Gift", laut Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer. Er ist seit 1998 ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm und leitet, das 2004 eröffnete Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen.

TALK-Gast: Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer

 
Links zur Sendung: znl-ulm.de fraport-skyliners.de


ONLINE TV Sendungen

PODCAST Sendungen

 

                            

 

 

 

gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com